ETP Mitgliedschaft

Mehr soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit im Teeanbau

„Unsere Vision ist ein florierender Teehandel, der sozial gerecht und ökologisch nachhaltig ist.“ – diesem Ziel hat sich die 1997 in Großbritannien gegründete Ethical Tea Partnership (kurz: ETP) verschrieben. Expertenteams der ETP sind weltweit über die Ursprungsländer verteilt, um vor Ort die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen im Teeanbau zu verbessern. Neben der Zentrale in London ist die ETP in Kenia, Malawi, Ruanda, China, Indien, Indonesien und Sri Lanka vertreten. In enger Zusammenarbeit mit lokalen Regierungen, Produzenten, NGOs und Hilfsorganisationen setzt sie sich für eine gerechtere Lohnverteilung, die Rechte der Frauen, ausreichenden Gefahrenschutz für Teepflücker und gegen die Ausbeutung von Kindern ein.

ETP Monitoring Programm

Mithilfe des ETP Monitoring Programms lernen Produzenten, ihre Anbaumethoden zu verbessern und so ihre Erträge zu steigern sowie ihre Angestellten vor gesundheitlichen und anderen Gefahren zu schützen. Die regionalen ETP-Experten zeigen ihnen, wie sie ihre Gärten an die Umweltbedingungen vor Ort anpassen und Ernteausfälle durch Erdrutsche, Dürren oder Überschwemmungen minimieren können. Gleichzeitig helfen sie den Teebauern dabei, die internationalen Umweltschutzstandards umzusetzen und eine nachhaltige Teeproduktion voranzubringen.

Mit der Mitgliedschaft unterstützt TeeGschwendner das Monitoring Programm sowie die umfangreiche Projektarbeit der ETP. Das Sortiment umfasst bereits einige Sorten aus ETP-zertifizierten Teegärten, mit deren Kauf auch Kunden die Möglichkeit haben, die wichtige Arbeit der ETP weiter zu fördern.

Tee aus ETP-zertifizierten Teegärten

Von TRANSFAIR e.V. ausgezeichnet mit dem TransFair-Siegel für Fairen Handel.

Mitten in einem der weltweit bedeutendsten Schutzgebiete, dem Kalakad-Mundunthurai Tigerreservat im äußersten Süden Indiens, liegt der Garten Manjolai, in dem dieser Tee exklusiv für TeeGschwendner nach bio-dynamischen Prinzipien hergestellt wird. Duftig und frisch mit gelbgrüner Tassenfarbe.

( 48,00 € / kg)

Preis 12,00 €

In den Warenkorb

Von TRANSFAIR e.V. ausgezeichnet mit dem TransFair-Siegel für Fairen Handel. Mitten in einem der weltweit bedeutendsten Schutzgebiete, dem Kalakad-Mundunthurai Tigerreservat im äußersten Süden Indiens, liegt der Garten Oothu, in dem dieser Tee exklusiv für TeeGschwendner nach biologisch-dynamischen Prinzipien hergestellt wird. Mild und harmonisch mit rotbrauner Tassenfarbe.

Einer der schönsten Teegärten im Herzen Darjeelings. Die Tasse hellgelb, im Geschmack duftig-frisch und verführerisch.

( 166,00 € / kg)

Preis 16,60 €

In den Warenkorb

Eine zauberhafte, sorgfältig gerollte Oolong-Spezialität aus dem Dhankuta Distrikt Nepals. Die sanfte, florale, leicht-nussige Tasse in goldgelb verdient es, sich mit den Oolong-Größen aus Taiwan messen zu dürfen.

( 160,50 € / kg)

Preis 16,05 €

In den Warenkorb