Die Tea Taster

Unsere Qualitätsfinder – Ein ganz besonders "sinnliches" Team

Wie machen sie das bloß? Auf der ganzen Welt gibt es tausende von Teesorten, die sich je nach Pflanze, Herkunft, Klima, Anbau, Pflück-, Ernte- und Verarbeitungsmethoden unterscheiden. Immer wieder finden Chef Tea Taster Thomas Holz und sein Tea Taster Team Jonathan Gschwendner, Daniel Mack und Lukasz Parobij aus einer Flut von Mustern die richtigen heraus. Eine ganze Reihe von Kriterien wie Geschmack, Geruch, Blattbeschaffenheit oder Farbe des Aufgusses "lesen" sie im Kontext der Herkunftsländer und beurteilen so Qualität und Preis. Sieht man sie in der Meckenheimer Zentrale an der langen Teeverkostungstheke riechen, schlürfen, spucken und in Windeseile ihr Urteil bilden, beginnt man zu ahnen, womit sie die tollen Qualitäten herausfiltern, die dann Jahr für Jahr gleichbleibend in unserer Tasse landen: mit Scharf-Sinn! Die hochsensiblen Zungen unserer Tea Taster sind ihr unschätzbares Kapital – und ebenso das von «TeeGschwendner».

Das gesamte Sortiment im Kopf

Mit dem Verkosten der Muster fängt der Job aber erst an. Stets mit dem kompletten Sortiment im Hinterkopf, werden bis zu 250 Muster täglich verkostet. Die geschulten Gaumen finden sofort heraus, welche Tees geeignet sind, das Sortiment adäquat zu ergänzen oder für neue Kreationen eingesetzt zu werden. Dazu muss das Team natürlich erst einmal die Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher kennen, indem der einheimische Markt ständig beobachtet wird!

Zungen- und Fingerspitzengefühl sind gefragt

Solcherart "Haus-Aufgaben" bilden die Grundlage eines weiteren wichtigen Aufgabenfeldes: Für Auslandskontakte und Verhandlungen mit Teehändlern sind neben einem großen Erfahrungsschatz Verhandlungsgeschick und (mal kein Zungen-, sondern) Fingerspitzengefühl gefragt. All dies haben sich die Tea Taster im Laufe ihrer langjährigen Ausbildung und der täglichen jahrelangen Arbeit durch Wissen, Können und zahlreiche Besuche in den Tee-Anbauländer erworben. Das Ergebnis: Heute schätzt man die Meinung und den Rat der TeeGschwendner Tea Taster! Bei Teehändlern und Gartenmanagern genießen sie größten Respekt. Thomas Holz wurde in das Tee-Taster-Panel des Deutschen Teeverbandes e.V. aufgenommen – äußerer Beweis seines internationalen Renommees.