Edmon's Sophisticated Tea Selection

Im kleinen, bereits im Jahre 1882 gegründeten, Teegarten Dharamsala wird zauberhaft leichter First Flush produziert. Blumig leicht und zart in der Tasse, kündet er vom lieblichen Frühling.

( 166,00 € / kg)

Preis 1,16 €

In den Warenkorb

Nur das erlesene Blattfleisch der aufwändig beschatteten und schonend verarbeiteten Teeblätter darf sich Tencha nennen. Dieser wird traditionell auf Steinmühlen zu Matcha vermahlen und kommt gar nicht in den Verkauf. Dabei ist Tencha durch sein mildes, liebliches und reiches Aroma geradezu prädestiniert zum Genuss als Blatt-Tee. Tencha und Matcha, zwei Seiten eines Tees, die faszinierender kaum sein könnten! Empfohlene Zubereitung in einer traditionellen japanischen Kanne (Kyusu).

( 660,00 € / kg)

Preis 4,62 €

In den Warenkorb

Gyokuro, Japan's "edler Tautropfen", ist einzigartig in seiner Herstellung, wie in seiner Zubereitung. Nur ganz bestimmte Teesträucher eignen sich für die 21 Tage dauernde Überschattung. Anschließend wird der Tee ein halbes Jahr lang gereift, um sein volles Aroma zu entwickeln. Seine ganze Geschmacksvielfalt wird besonders bei der traditionell-japanischen Zubereitung mit einer Kyusu (Einhandkanne) in mehreren Aufgüssen entfaltet – ein zeremonieller Hochgenuss!

( 997,00 € / kg)

Preis 7,00 €

In den Warenkorb

Bei Ausgrabungen in Xinyang, der Heimat des Mao Jian, hat man antike Gefäße mit Tee als Grabbeigabe gefunden - so sehr wurde dieser Tee geschätzt. In nur zehn Tagen im Frühjahr wird der Tee von den feinsten, jungen Trieben gepflückt und verarbeitet. Der liebliche, milde und dezent fruchtige Geschmack ist für Grüntee-Einsteiger, als auch -Enthusiasten gleichermaßen geeignet.

( 166,00 € / kg)

Preis 1,16 €

In den Warenkorb

Im Jahre 1983 wurden die ersten Teefelder auf der Vulkaninsel Jeju, vor Südkoreas Küste, angelegt. Erst viele Jahre später blickt die Welt auf dieses spannende, wenn auch kleine Anbaugebiet mit seinen reichhaltigen Böden. Bislang eher bekannt für Grüntee präsentiert sich der Oolong von einer anderen Seite. Kräftiger, intensiver, aber auch charaktervoll und verspielt. Unbedingt zu empfehlen für Mehrfachaufgüsse!

( 301,50 € / kg)

Preis 2,10 €

In den Warenkorb

Der Legende nach wurde dieser eng gerollte Oolong den Menschen durch die Göttin der Barmherzigkeit (Guanyin) persönlich geschenkt. Das fast grüne Blatt ist überraschend lieblich und floral im Geschmack, mit zartheller und kristallklarer Tasse. Auch für Mehrfachaufgüsse geeignet.

( 189,50 € / kg)

Preis 1,33 €

In den Warenkorb

Aus einer fernab gelegenen Region im Osten Nepals stammt diese einmalige Rarität des Teegartens Pathivara, der sich auf Höhen zwischen 1800 und 2000 Metern befindet. Nur die feinsten Blattspitzen wurden für diese Ausnahmepflückung verwendet. Kristallfarbene Tasse, blumig-samtig und betörend aromatisch.

( 209,50 € / kg)

Preis 1,47 €

In den Warenkorb

Vor mehr als 15 Jahren brachte S. M. Kumbhat sein ganzes Teewissen in die Herstellung des Okayti Wonder Tee. Nun ist es sein Sohn, A. Kumbhat, der diesem Anspruch folgend einen Oolong in dieser Tradition hervorbringt, der seinesgleichen sucht. Duftig, blumig, intensiv nach Maiglöckchen präsentiert sich hier Kreativität, Passion und Darjeeling par excellence!

( 335,50 € / kg)

Preis 2,35 €

In den Warenkorb

Im tiefen Süden Chinas, nahe der Grenze zu Myanmar, wächst diese Grüntee-Perle. Ursprünglich aus Taiwan stammende Pflanzen werden behutsam nach dem Welken mit Heißluft erhitzt anstatt geröstet zu werden. Dadurch behält der Tee seine lieblichen und sehr floralen Noten. Bestens für mehrere Aufgüsse geeignet!

( 278,00 € / kg)

Preis 1,67 €

In den Warenkorb

Diese fast schon antike Teespezialität aus dem Bezirk An Ji wird aus einer Varietät gewonnen, die über mehrere Jahrhunderte in Vergessenheit geriet. Vor drei Jahrzehnten wurde die Mutterpflanze des Bai Cha (wörtlich: Weißer Tee) entdeckt, aus deren Ablegern heute ein hervorragender Grüntee mit einer unverwechselbaren Aromenvielfalt hergestellt wird.

( 379,00 € / kg)

Preis 2,27 €

In den Warenkorb

Der kleine, aber feine Teegarten im östlich gelegenen Dhankuta-Distrikt beglückt uns dieses Jahr mit einem Geniestreich aus der Frühjahrsernte. Eine Fülle an jungen silbernen Blattspitzen im außergewöhnlich groß-gerollten Blatt, spiegelt den hohen Pflückstandard und die liebevolle Herstellung dieser Rarität. Als mild-floraler Gaumenschmeichler zeigt er die Leichtigkeit des nepalesischen Frühlings in seiner schönsten Form.

( 334,00 € / kg)

Preis 2,00 €

In den Warenkorb

Auf etwa 1000m Höhe im Norden Vietnams wachsen "wilde Teebäume", die seit Generationen von der einheimischen Dza-Bevölkerung bewirtschaftet werden. Nur die besten Blätter werden gepflückt und in mehr als 40 Arbeitsstunden zu einem vollmundigen, erdig-süßen Schwarztee verarbeitet, der so gut wie nie nachbittert! Der Tee wird dabei mehrfach fermentiert, erhitzt und per Hand gerollt.

( 331,00 € / kg)

Preis 2,32 €

In den Warenkorb

Äußerst idyllisch liegt der schöne Bio-Garten Phuguri im Mirik Valley an der Grenze zu Nepal. Ohnehin weltweit bekannt für seine exzellenten Qualitäten während der Sommerernte, übertrifft Phuguri sich mit dieser Ausnahmepflückung noch einmal selbst. Das prachtvolle Blatt und die betörende, lieblich-nussige Tasse bilden ein Fest für die Sinne.

( 334,00 € / kg)

Preis 2,34 €

In den Warenkorb

Ein weiterer Geniestreich aus dem Herzen unseres Nepal-Projekts. Mit größter Sorgfalt wurden einzig die besten Triebe geerntet und mit voller Hingabe verarbeitet. Das prächtige, knospenreiche Blatt und die betörende, samtig-nussige Tasse begeistern und verwöhnen gleichermaßen.

( 182,00 € / kg)

Preis 1,10 €

In den Warenkorb